Onyx

17

Sternzeichen:

Der Onyx lässt den Wassermann die Welt um sich herum gelassener entdecken und erforschen.

Steinpflege:

Möglichst einmal wöchentlich unter fließend warmen Wasser entladen. Aufgeladen wird er in einer Bergkristallgruppe. Stattdessen kann man ihn auch über Nacht in einen Blumentopf stecken.

Heilende Wirkung und den Körper:

Onyx verbesserten den Gehörsinn und wird bei Erkrankungen des Innenohrs eingesetzt. Bei direktem Kontakt mit der Haut kann er hier sehr effektiv wirken. Er bringt Pilzerkrankungen, Entzündungen und Sonnenbrand zum Abklingen und fördert das Wachstum der Nägel und Haare. Seine günstige Wirkung wird noch verstärkt, wenn man die erkrankten Hautstellen mehrmals täglich mit Onyxwasser abtupft. Der Onyx muss über einen längeren Zeitraum getragen werden, damit er auch auf tiefere Hautschichten wirkt. Nach Operationen hilft er zu einer schnelleren Wundheilung. Auch fördert er die Durchblutung und bewirkt dadurch eine bessere Versorgung der Organe mit Sauerstoff.

Heilende Wirkung auf die Seele:

Er stärkt das Selbstbewusstsein und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Er wurde früher auch gern als Stein der Egoisten bezeichnet. Ein gesunder Egoismus kann jedoch der persönlichen Entwicklung durchaus förderlich sein. Seine heilende Wirkung auf die Augen geht mit einer Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und einer Schärfung der Sinne einher. Er stärkt analytisches Denken und verhilft zu Durchsetzungskraft. Nüchternheit und realistischen Einschätzungen.

Tags:  

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>